Was gehört in die Kliniktasche ?

Es kann gut sein, dass Ihr Kind schon vierzehn Tage vor dem geschätzten Termin geboren wird, was durchaus normal wäre. Im Lauf des achten Monats sollten Sie daher sicherheitshalber Ihre Sachen für die Klinik packen, damit Sie nicht unvorbereitet von den Wehen überrascht werden.

Urkunden:

  • Personalausweis
  • Mutterpass
  • Familienstammbuch
  • Versichertenkarte

Für das Baby:

  • Für die Dauer des Klinikaufenthaltes werden die Kleidungsstücke bereit gestellt.

Für die Mutter:

  • Bademantel oder Morgenrock
  • Hausschuhe
  • 2 Nachthemden, die vorn geöffnet werden können
  • 10 Schlüpfer
  • 2 Still-BHs
  • Handtücher
  • Waschlappen
  • Kosmetikartikel
  • Jogginganzug

Für die Heimfahrt:

  • 1 Body oder Hemdchen und Windelhöschen
  • 1 Strampler
  • Ausfahrgarnitur mit Mütze
  • Babytragetasche
  • Babydecke